Der Arbeitskreis „Lebenswertes Darstadt“ lädt ein zu einer Exkursion

am Samstag, den 24.März 2018
Treffpunkt um 9.45 Uhr am Bürgerhaus zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Mitfahrer zahlen an die Fahrer 2,50 €. Bitte ein Getränk und ein Butterbrot mitnehmen, es besteht unterwegs keine Möglichkeit zur Einkehr.

Ablauf:
10.00 Uhr Sulzdorf, Bürgerhaus Das Bürgerhaus in Sulzdorf ist fast baugleich zum Darstadter. Es ist ebenfalls aus Bruchstein erbaut und hat Buntsandstein-Gewände. Der Bürgervereins- vorsitzende Dieter Walch wird uns durch das Gebäude führen.

11.00 Uhr Euerhausen, Feuerwehrhaus Das Feuerwehrhaus wurde 2012 neu errichtet. Es hat ein ähnliches Raumprogramm wie das neue Darstadter Feuerwehrhaus. Der Kommandant Siegfried Kuhn führt uns durch das Gebäude.

12.00 Uhr Aufstetten, Bürgerhaus Der 144 Einwohner kleine Ort hat es geschafft, sein Bürgerhaus  saniert zu bekommen. Das war nur durch Fördermittel möglich. Der Bürgermeister von Röttingen ist besonders gut darin, Zuschussgeber zu finden. Harald Thomas die „rechte Hand des Bürgermeisters“ und Hausmeister führt uns durch das Gebäude.

13.00 Uhr13.00 Uhr Geißlingen, Dorfgemeinschaftshaus In Geißlingen ist vieles anders als in Darstadt: Es liegt in Mittelfranken, es ist evangelisch und das Dorfgemeinschaftshaus wird von der Gemeinde verwaltet. Georg Dopf vom Wirtshausteam führt uns durch das Gebäude, das auch von der Kirchengemeinde genutzt wird.

Anschließend fahren wir über die B13 nach Hause wo wir den Tag am Abend ab
19.00 Uhr beim Starkbierabend in der Wirtschaft in Darstadt ausklingen lassen.

Der Arbeitskreis „Lebenswertes Darstadt“ lädt ein zu einer Exkursion

am Samstag, den 24.März 2018
Treffpunkt um 9.45 Uhr am Bürgerhaus zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Mitfahrer zahlen an die Fahrer 2,50 €. Bitte ein Getränk und ein Butterbrot mitnehmen, es besteht unterwegs keine Möglichkeit zur Einkehr.

Ablauf:
10.00 Uhr Sulzdorf, Bürgerhaus Das Bürgerhaus in Sulzdorf ist fast baugleich zum Darstadter. Es ist ebenfalls aus Bruchstein erbaut und hat Buntsandstein-Gewände. Der Bürgervereins- vorsitzende Dieter Walch wird uns durch das Gebäude führen.

11.00 Uhr Euerhausen, Feuerwehrhaus Das Feuerwehrhaus wurde 2012 neu errichtet. Es hat ein ähnliches Raumprogramm wie das neue Darstadter Feuerwehrhaus. Der Kommandant Siegfried Kuhn führt uns durch das Gebäude.

12.00 Uhr Aufstetten, Bürgerhaus Der 144 Einwohner kleine Ort hat es geschafft, sein Bürgerhaus saniert zu bekommen. Das war nur durch Fördermittel möglich. Der Bürgermeister von Röttingen ist besonders gut darin, Zuschussgeber zu finden. Harald Thomas die „rechte Hand des Bürgermeisters“ und Hausmeister führt uns durch das Gebäude.

13.00 Uhr13.00 Uhr Geißlingen, Dorfgemeinschaftshaus In Geißlingen ist vieles anders als in Darstadt: Es liegt in Mittelfranken, es ist evangelisch und das Dorfgemeinschaftshaus wird von der Gemeinde verwaltet. Georg Dopf vom Wirtshausteam führt uns durch das Gebäude, das auch von der Kirchengemeinde genutzt wird.

Anschließend fahren wir über die B13 nach Hause wo wir den Tag am Abend ab
19.00 Uhr beim Starkbierabend in der Wirtschaft in Darstadt ausklingen lassen.